Bypass Repeated Content

Hunting palace and summer residence with glorious views

Solitude Palace

Friday, 30 August 2019

Solitude Palace | Other

Extratermin für Brautpaare: Wunschtrauort besichtigen am 1. September

Schloss Solitude und die Grabkapelle auf dem Württemberg bieten einen zusätzlichen Besichtigungstermin für Heiratswillige an: Am Sonntag, 1.September können wird Brautpaare ihren „Wunschtrauort“ für die standesamtliche Hochzeit anschauen und sich informieren. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben diesen kurzfristigen Termin aufgenommen, weil die Augusttermine alle ausgebucht waren.

INFOVERANSTALTUNG AM TRAUORT
Interessierte Paare können bei kurzen Führungen von etwa 45 Minuten die beiden Orte und ihre Möglichkeiten kennenlernen. Am Vormittag um 11 Uhr lädt Schloss Solitude zur Besichtigung, am Nachmittag um 15 Uhr die Grabkapelle auf dem Württemberg. So können Brautpaare auf der Suche nach dem perfekten Ort für ihre standesamtliche Hochzeit beide Möglichkeiten vergleichen und die ideale Lösung finden. Die Info-Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im August waren so begehrt, dass nun noch kurzfristig ein Septembertermin möglich gemacht wurden. Die Anmeldung zu den Info-Terminen am Sonntag auf der Grabkapelle und in der Solitude nehmen die jeweiligen Verwaltungen entgegen auf Schloss Solitude (Tel. 07 11. 35 14 772) und auf der Grabkapelle (Tel. 07 11.33 71 49).

GRABKAPELLE ERSTMALS WUNSCHTRAUORT
Das „Monument ewiger Liebe“, das Mausoleum der württembergischen Königin Katharina, stand lange schon auf der Wunschliste viele Brautpaare. Seit einiger Zeit kann man in der Kapelle freie Trauungen feiern. Seit diesem Jahr hat das Standesamt Stuttgart die Grabkapelle in die Liste der „Wunschtrauorte“ in Stuttgart aufgenommen. Die standesamtlichen Hochzeiten finden im frisch sanierten Priesterhaus am Fuß der Kapelle statt. Ergänzt werden kann die standesamtliche Trauung mit einem anschließenden Sektempfang. Im Lustschloss Solitude auf den Anhöhen über Stuttgart sind standesamtliche Trauungen schon seit einigen Jahren möglich: der Weiße Saal, ein Meisterwerk der spätbarocken Architektur, bietet den eleganten Rahmen. Ob Schloss Solitude oder Grabkapelle: Für beide Trauorte ist die Nachfrage ist groß. Rechtzeitige Planung und frühe Buchung sind für solche „Wunschtrauorte“ empfehlenswert. Anfang August hat das zuständige Standesamt der Stadt Stuttgart die Termine veröffentlicht, an denen standesamtliche Trauungen im Jahr 2020 möglich sind.

SERVICE UND INFORMATION
ZUSATZTERMIN FÜR BRAUTPAARE
1. September 2019
11.00 Uhr Schloss Solitude
15.00 Uhr Grabkapelle auf dem Württemberg

Anmeldung – unbedingt erforderlich:
-    für Schloss Solitude: info@schloss-solitude.de oder Tel. 0711.35 14 772, 
-    für die Grabkapelle auf dem Württemberg: info@grabkapelle-rotenberg.de oder Tel. 0711.33 71 49

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Solitude
Solitude 1
70197 Stuttgart
Telefon +49(0)711.3514772
info@schloss-solitude.de

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

Download and images

Solitude Palace

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Joachim Feist

technical data

JPG, 2184x1733 Pxl, 10752 dpi, 3.95 MB