Bypass Repeated Content

Wunderbare Barockwelt

Schloss Solitude

Eine bewegte Geschichte

Dossiers

Der Name von Schloss Solitude, idyllisch gelegen im Leonberger Forst, kommt aus dem Französischen und bedeutet „Einsamkeit“. Eben diese Abgeschiedenheit und der umliegende Wald bewogen Herzog Carl Eugen von Württemberg dazu, dass Schloss als Rückzugsort und Jagdschloss zu nutzen. Im Ersten Weltkrieg führte die Lage zu einer Umnutzung als Lazarett.