Wiederholenden Inhalt überspringen
Wunderbare Barockwelt
Schloss Solitude
Walter Sittler im Schloss Solitude

Mit Walter Sittler durch Schloss SolitudeProminent im Monument

Im Juli übernimmt der Film- und Theater-Schauspieler Walter Sittler die Führung durch Schloss Solitude. An zwei Hörstationen informiert Sittler über die Geschichte des herzoglichen Jagd- und Lustschlosses.

Marmorsaal in Schloss Solitude

Audioführung im Schloss.

HÖRBARE INFORMATIONEN ZU Schloss Solitude

Die Stimme von Schauspieler Walter Sittler begleitet im Jagd- und Lustschloss von Herzog Carl Eugen die Besucherinnen und Besucher auf ihrem Rundgang durch das Musikzimmer und den Weißen Saal, dem festlichen Zentrum des Schlosses. Mit seiner geschulten, ruhigen Stimme verleiht Walter Sittler dem Audio-Rundgang durch die beiden Prunkräume einen ganz eigenen Charakter. Zwei Hörstationen informieren über die Geschichte des herzoglichen Jagd- und Lustschlosses.

Schloss Solitude beleuchtet bei Nacht

Schloss Solitude als Veranstaltungsort.

VERANSTALTUNGSORT DAMALS UND HEUTE

Zu Zeiten des Herzogs war das Schloss auf der Anhöhe über Stuttgart für wenige Jahre ein Ort des glänzenden Hoflebens – auch heute noch bietet das Schloss den Rahmen für eindrucksvolle Veranstaltungen wie das Open Air Schloss Solitude. Walter Sittler sprach bei diesem renommierten Klassik-Event im vergangenen Jahr den Part des norwegischen Antihelden Peer Gynt bei der Aufführung von Edvard Griegs gleichnamiger Schauspielmusik.

Schloss Solitude, Schlossgastronomie

Die Schlossgastronomie empfängt wieder Gäste.

SCHLOSSGASTRONOMIE BEGLEITET „PROMINENT IM MONUMENT“

Unterstützt wird die Aktion „Prominent im Monument“ vom Schlossgastronomen Jörg Mink. Das Restaurant der Schloss Solitude Gastronomie empfängt Dienstag bis Sonntag Gäste. Minks „Kleines Café“ ist Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Neben Kuchen, Waffeln, Kaffee und Getränken stehen Deftiges wie Brat- und Currywurst auf der Karte. Bei schönem Wetter bietet Jörg Mink hausgemachtes Eis an.

Fotocollage Residenzschloss Ludwigsburg, Schloss Solitude, Grabkapelle auf dem Württemberg

WEITERE PROMINENTE IN WEITEREN MONUMENTEN

Die Aktion „Prominent im Monument“ gibt es auch in zwei weiteren Monumenten. Der ehemalige VfB-Torhüter Timo Hildebrand begleitet durch die Grabkapelle auf dem Württemberg. Im Residenzschloss Ludwigsburg teilen sich der schwäbische Comedian Dodokay, PUR-Frontmann Hartmut Engler und Volker Kugel, Geschäftsführer des Blühenden Barock und Moderator der SWR-Sendung „Grünzeug“ sowie Schauspieler Walter Sittler die Rollen. Mit dem Ferien-zu-Hause-Ticket haben Besucherinnen und Besucher die Chance die Grabkapelle auf dem Württemberg, das Residenzschloss Ludwigsburg und Schloss Solitude mit einem Ticket zu besuchen.

Service

Termin

Mittwoch, 1. Juli bis Freitag, 31. Juli 2020

Öffnungszeiten

Fr - So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr

Eintritt Schloss Solitude

Erwachsene 4,00 €  
Ermäßigte 2,00 €  
Familien 10,00 € 
   
Ferien-zu-Hause-Ticket
Zur Zeit bietet die Grabkapelle auf dem Württemberg zusammen mit dem Residenzschloss Ludwigsburg und Schloss Solitude ein Ferien-zu-Hause-Ticket an:
Für alle drei Monumente
Erwachsene 15,00 € 
Ermäßigte 7,50 €
Weitere Informationen finden Sie hier: Ferien-zu-Hause-Ticket

Besondere Hinweise

Wir bitten um Verständnis, dass der Besuch unserer Monumente aktuell nur mit Mund-und-Nasenschutz möglich ist, und um Einhaltung des  Mindestabstands von 1,5 Metern zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und anderen Gästen.

Schloss Solitude Gastronomie

Restaurant Di – So 11.30 bis 22.00 Uhr
„Kleines Café“ Do – So 11.30 bis 19.00 Uhr
Eisdiele (bei schönem Wetter) 11.00 bis 19.00 Uhr

Kontakt und Information

Schloss Solitude
Solitude 1
70197 Stuttgart