Bypass Repeated Content

Wunderbare Barockwelt

Schloss Solitude

EINBLICKE IN DAS LEBEN DER HERZOGLICHEN MÄTRESSE

FRANZISKA VON HOHENHEIM

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Solitude, Stuttgart
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Dr. Sabine Rathgeb
Termin: Sonntag, 19.04.2020, 15:30

Während Herzog Carl Eugen wieder einmal auf der Jagd ist, bleibt seine langjährige Mätresse alleine im Schloss zurück. Franziska von Hohenheim nutzt die Gelegenheit und erzählt aus ihrem Leben – etwa vom Empfang des russischen Thronfolgerpaares 1782. In jener Nacht floh Friedrich Schiller aus Stuttgart. Der junge Poet hat sogar ein Gedicht für sie geschrieben: Das trägt sie bei diesem Rundgang in den Schlossräumen vor!

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 19. April 2020 | 15:30 Uhr
Sonntag, 28. Juni 2020 | 15:30 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2020 | 15:30 Uhr

Adresse

Schloss Solitude
Solitude 1
70197 Stuttgart

Information und Anmeldung

Anmeldung über Besucherzentrum Residenzschloss Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41.18 64 00
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-solitude.de

Kartenverkauf

Schlosskasse Solitude

Treffpunkt

Schlosskasse Solitude

Dauer

1,25 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 162,00 €, jede weitere Person 8,10 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 8,10 €